NOVA ROCK 2014 - Zweiter Tag - Samstag 14.06.

 

Drei Bühnen, lange Wege zwischen jenen, tolles Rahmenprogramm, eine reibungslose Organisation und Abwechslung garantierende Verpflegungsstände kennzeichnen diese Rock-Extravaganza, welche die Herzen von insgesamt weit über Hundertausend Fans der härteren Klänge erfreuen sollte. Das Wetter war den Zehntausenden feierwilligen Campern und Konzertbesuchern vor Ort ebenfalls wohlgesonnen, einzig mit dem Staub hatte man zu kämpfen, hier dürften sich zahlreiche Autowaschanlagenbetreiber über erhöhte Umsätze nach dem Festival gefreut haben. Doch über allem steht ein absolut tolles Soundprogramm, das für jeden etwas bereithielt…wir waren für euch auch am zweiten Tag hautnah und mittendrin dabei….

Read more: NOVA ROCK 2014 - Zweiter Tag - Samstag 14.06.

NOVA ROCK 2014 - Erster Tag - Freitag 13.06.

 

Dass man älter geworden ist, weiss man spätestens dann, wenn man mit DAVID HASSELHOFF  nicht nur "Baywatch", sondern insbesondere auch "Night Rider" in Verbindung bringt. Der Veranstalter entsprach nämlich dieses Jahr dem Wunsch vieler Fans, und brachte "The Hoff" am zweiten Konzerttag des Festivals als Special Guest und "Headliner der Herzen", wie es ein Kollege vom Stormbringer ausdrückte, nach Nickelsdorf. Aber dazu später mehr.

Read more: NOVA ROCK 2014 - Erster Tag - Freitag 13.06.

BILLY IDOL und STEVE STEVENS - Wien Konzert - 2. Juli

 

Hand aufs Herz: wer wird bei Krachern wie „White Wedding“ oder  „Flesh for Fantasy“ nicht nostalgisch, wen katapultieren Nummern wie „Rebel Yell“ oder „Cradle of Love“ nicht zurück in die Achtziger Jahre? Ein Konzert des Rock Barden BILLY IDOL gehört in jede Erfahrungsschatzkiste, und das nicht erst seit seinem grandiosen VH1 Storytellers Auftritt, bei dem sein langjähriger Weggefährte STEVE STEVENS mit Akustikadaptionen der bekanntesten Billy Idol Hits begeistern konnte. (Photo: Richman)

 

Read more: BILLY IDOL und STEVE STEVENS - Wien Konzert - 2. Juli

GERALD GRADWOHL/KIRK COVINGTON - Konzertbericht - Porgy&Bess - 3. Juni

 

Rund 150 Besucher hatten sich an diesem Dienstag Abend im Wiener Porgy & Bess Club eingefunden, um den Klängen eines der besten österreichischen Jazz-Fusion Gitarristen und seiner Formation zu lauschen. Die Rede ist von GERALD GRADWOHL, der auch dieses mal wieder mit zwei US-Amerikanern, nämlich Kirk Covington am Schlagzeug, und Adam Nitti am Bass, sowie dem Österreicher Thomas Kugi am Saxofon eine herausragende Truppe um sich scharen konnte.

Read more: GERALD GRADWOHL/KIRK COVINGTON - Konzertbericht - Porgy&Bess - 3. Juni

THE SWEET - Konzertreview Wien - 6. Mai 2014

 

Was für ein Abend in der Szene Wien! Die Tatsache, dass eine Band, die nun schon seit Jahrzehnten einen Erfolg nach dem anderen feiert und die Musikszene prägt, einen unglaublichen Abend verspricht, war ja schon im Vorfeld klar. Aber diese Erwartungen wurden bei weitem übertroffen!

Read more: THE SWEET - Konzertreview Wien - 6. Mai 2014